Politici e elezioni, Voto libero e di partecipare attivamente alla democrazia, Voto per il cambiamento, On line referendum
left right close

Bernhard Hess

> Svizzera > Politici > Schweizer Demokraten > Bernhard Hess
Bernhard Hess è pronto per la tua opinione, il sostegno e la votazione. Vota on-line!
SD
 
foto Bernhard Hess

Bernhard Hess - per

Ein national-konservativer Schweizer Politiker. | A Swiss politician.
 NO! Bernhard Hess

Bernhard Hess - contro

Klicken Sie, falls Sie Bernhard Hess nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Bernhard Hess. Say why.

I risultati delle elezioni in linea a prò "Bernhard Hess" sul grafico

graph
GER: Bernhard Hess (* 5. April 1966 in Solothurn) ist ein national-konservativer Schweizer Politiker. Er ist Zentralpräsident der Schweizer Demokraten und war von 1999 bis 2007 Nationalrat. Leben Hess wuchs in Langnau im Emmental auf. Sein Vater Konrad Hess war Gymnasiallehrer für Griechisch und Latein und Aktivist der Nationalen Aktion gegen Überfremdung von Volk und Heimat, der Vorgängerpartei der Schweizer Demokraten. Seine Mutter Margot flüchtete 1945 als Tochter von Auslandschweizern aus dem Raum Königsberg. Bernhard Hess absolvierte eine Verwaltungslehre und wechselte dann ins Bankfach. Seit 1992 ist er vollamtlich bei den Schweizer Demokraten (SD) angestellt, wo er von 1993 bis 1995 als Sekretär der SD/Lega dei Ticinesi-Fraktion, von 1995 ...
per33contro   Meiner Meinung nach Bernhard Hess ist ziemlich guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
per33contro   Ich bin nicht einverstanden. Bernhard Hess ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Attuale rapporto di preferenza
per Bernhard Hess

Bernhard Hess erhält Konkurrenz


Mit Dutzenden von Ausländerinnen trieb René Kuhn während Jahren einen blühenden Handel, schrieb das Boulevardblatt vor fast genau zehn Jahren am 14. Juli 1999. Das damalige Vorstandsmitglied der Freiheitspartei habe mit seiner Vermittlungsfirma Perfect Live vor allem Frauen aus der Dominikanischen Republik in die Schweiz vermittelt. Und sie in freizügigen Posen im Sexmagazin «Okay» angeboten.Auch Bernhard Hess ist Unternehmer auf diesem Gebiet: Interessant ist natürlich, wie die Medien wieder mal auf dieses Thema kamen:Die SP hat die ...


[TOP 4]

> Bernhard Hess > Notizie




 
dr. phil. bernhard hess e altri...
load menu