Politici e elezioni, Voto libero e di partecipare attivamente alla democrazia, Voto per il cambiamento, On line referendum
Oskar Freysinger

Freysinger fordert Ausscheidung von Reservezonen

Oskar Freysinger 42%

button ElectionsMeter.com

Neuer Vorschlag im Zusammenhang mit der Zweitwohnungsinitiative: Oskar Freysinger.  (Bildquelle: Keystone)Der Walliser SVP-Nationalrat Oskar Freysinger will mit Reservezonen für Notunterkünfte die Auswirkungen der Zweitwohnungsinitiative mildern.

 

Oskar Freysingers Vorschlag für eine Entschärfung der Zweitwohnungsinitiative sieht vor, dass Gemeinden Reserven für den Fall von Massenevakuationen bei Kriegen, Erdbeben, Atom- oder Chemiekatastrophen ausscheiden. Derartige Zonen existieren bereits. Eigentümer können sie auf eigenen Wunsch vom Zivilschutz als Notunterkunft erfassen lassen.

 

«Diese patriotische Einstellung muss entschädigt werden», verlangt Freysinger. Deshalb sollten solche Gebäude nicht unter die Berechnungen der Zweitwohnungsquote fallen. Seine Forderung hat er mittels. einer parlamentarischen Initiative im Dezember eingereicht. 15 Parlamentarier unterstützen sein Anliegen.

 

Lesen Sie mehr: 1815.ch (6.1.2013)


cici -
Bandiera cheno spam

ElectionsMeter non è responsabile per il contenuto del testo. Semper Si prega di fare riferimento all'autore. Ogni testo pubblicato sul ElectionsMeter dovrebbe includere nome originale dell'autore e il riferimento alla fonte originale. Gli utenti sono obbligati a seguire avviso di violazione del diritto d'autore. Si prega di leggere attentamente la politica del sito.

Torna al sondaggio: > Switzerland > Politici > Oskar Freysinger
 
load menu