Politici e elezioni, Voto libero e di partecipare attivamente alla democrazia, Voto per il cambiamento, On line referendum
Nadja Pieren

Nadja Pieren misstraut den Experten

Nadja Pieren 43%

button ElectionsMeter.com

SVP-Nationalrätin Nadja Pieren reicht ihre erste Motion gleich mit 102 Unterschriften ein. Sie verlangt zahlreiche Ausnahmen bei der Umsetzung der Zweitwohnungsinitiative. (Bild: Thomas Peter)SVP-Nationalrätin Nadja Pieren traut der Arbeitsgruppe des Bundes nicht über den Weg. Sie reicht deshalb eine Motion ein, welche zahlreiche Ausnahmen für Zweitwohnungen verlangt. Mehr als die Hälfte im Rat haben das Anliegen unterzeichnet.

 

«Ich traue der vom Bund eingesetzten Arbeitsgruppe nicht», begründet die Berner SVP-Nationalrätin Nadja Pieren ihren am Donnerstag eingereichten Vorstoss zur Zweitwohnungsinitiative. Und offenbar geht das mehr als der Hälfte des Nationalrats so. Pierens Motion zieren 102 Unterschriften – ausschliesslich von der bürgerlichen Seite.

 

Sie fordert zahlreiche Ausnahmen für Zweitwohnungen, die von den Restriktionen nicht betroffen sein sollen: Wochenaufenthaltswohnungen, bewirtschaftete Wohnungen, mehr als sechs Monate belegte Ferienwohnungen, Alphütten, vererbte oder innerhalb der Familie erworbene Wohnungen sowie sämtliche Zweitwohnungen, die schon gebaut sind. «Mir ist wichtig, dass Zweitwohnungen weiterhin als solche verkauft werden dürfen», erläutert sie. Pieren befürchtet, dass dies in Gemeinden, wo der Anteil über 20 Prozent liegt, nicht mehr möglich sein könnte. «Dann gibt es viele leere Wohn. ngen», vermutet sie.

 

Von Christoph Aebischer

 

Lesen Sie weiter: BERNER ZEITUNG (05.05.2012)


martina -
Bandiera cheno spam

ElectionsMeter non è responsabile per il contenuto del testo. Semper Si prega di fare riferimento all'autore. Ogni testo pubblicato sul ElectionsMeter dovrebbe includere nome originale dell'autore e il riferimento alla fonte originale. Gli utenti sono obbligati a seguire avviso di violazione del diritto d'autore. Si prega di leggere attentamente la politica del sito.

Torna al sondaggio: > Switzerland > Politici > Nadja Pieren
 
load menu